9. November 1918: Revolution in Bielefeld

• Bernhard Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Bereits Anfang 1918 zeigte sich die Unzufriedenheit der Bevölkerung. Die Ernährungslage im vierten Kriegswinter war katastrophal, die Freiheitsrechte massiv eingeschränkt. Ende Januar streikten reichsweit rund eineinhalb Millionen Arbeiterinnen und Arbeiter für „Frieden, Freiheit und Brot”. Anfang Februar berichtete die „Westfälische Zeitung”: „Die Streikbewegung in der Bielefelder Arbeiterschaft … Weiterlesen 9. November 1918: Revolution in Bielefeld

6. November 1867: Einweihung der Evangelischen Heil- und Pflegeanstalt für Epileptische Rheinlands und Westfalens

• Dr. Jochen Rath, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Gustav Adolf Heinrich Strate war der Sohn eines Schreiners und seiner Frau aus Dortmund, Gustav Mörsch stammte aus Neuwied, Friedrich Meininghaus aus Elberfeld, der geistig normal entwickelte, aber unter Anfällen leidende August Düning kam aus Bielefeld, Heinrich Wilhelm Kampmann aus Gütersloh und der besonders schwer … Weiterlesen 6. November 1867: Einweihung der Evangelischen Heil- und Pflegeanstalt für Epileptische Rheinlands und Westfalens

1. November 1816: Der Landkreis Bielefeld wird geboren

•  Dagmar Giesecke, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •    „Im Jahre 1966 besteht der Landkreis Bielefeld 150 Jahre. In diesem Zeitraum erfuhren Landwirtschaft, Gewerbe, Handel und Industrie tiefgreifende Wandlungen, die alle Lebensbereiche erfasst und Landschaft und Bevölkerung geprägt haben. An diesen Entwicklungen hat der Landkreis im Zusammenwirken mit seinen Gemeinden immer lebhaften Anteil gehabt, da … Weiterlesen 1. November 1816: Der Landkreis Bielefeld wird geboren

3. November 1980: Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrags zwischen Bielefeld und Nahariya

• Dagmar Giesecke, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   „Guten Abend! Ich begrüsse Sie alle, die zur feierlichen Unterzeichnung der Urkunden der Städtepartnerschaft zwischen unserer Stadt Nahariya und der Stadt Bielefeld gekommen sind. Besonders begrüße ich Sie, liebe Gäste, die Ratsdelegation der Stadt Bielefeld […]. Ich heisse Sie alle herzlich willkommen! […] Wir alle haben uns … Weiterlesen 3. November 1980: Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrags zwischen Bielefeld und Nahariya

10. November 1989: Der erste Trabi rollt aus der DDR in Bielefeld ein

• Dagmar Giesecke, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Vor 25 Jahren, im Januar 1989, war Erich Honecker, Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), noch überzeugt, dass die Mauer in 50 und 100 Jahren weiterhin stehen werde, wenn die dazu vorhandenen Gründe nicht beseitigt würden. Auch für die meisten DDR-Bürger und Bürgerinnen schien die … Weiterlesen 10. November 1989: Der erste Trabi rollt aus der DDR in Bielefeld ein

2. November 1938: Das „arisierte“ Traditionsunternehmen „M. Mosberg“ wird endgültig abgemeldet

• Dr. Jochen Rath, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   1938 erfasste das Deutsche Reich eine regelrechte Arisierungswelle. Immobilien – Häuser und Grundstücke – und Unternehmen aus jüdischem Eigentum gingen größtenteils zu Spottpreisen an „Arier” über. Auch der Mitte des 19. Jahrhunderts in Bielefeld gegründete Berufsbekleidungshersteller „M. Mosberg” blieb nicht verschont. Am 2. November 1938 … Weiterlesen 2. November 1938: Das „arisierte“ Traditionsunternehmen „M. Mosberg“ wird endgültig abgemeldet

9. November 1612 – Ein Erdbeben erschüttert Bielefeld

• Dr. Jochen Rath, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek und Dr. Mark Keiter, Naturkunde-Museum Bielefeld •   Eine zweiwöchige Erdbebenserie erschütterte im November 1612 den westlich von Bielefeld gelegenen Grenzbereich der Grafschaften Ravensberg und Lippe. Das Epizentrum lag bei Leopoldshöhe zwischen Bielefeld und Oerlinghausen. Verschiedene Nachbeben wurden noch im März 1613 dokumentiert. Mangels zeitgenössischer Bielefelder Quellen … Weiterlesen 9. November 1612 – Ein Erdbeben erschüttert Bielefeld