6. Juni 1917: Das Bielefelder Bauernhausmuseum wird eröffnet

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Am 6. Juni 1917, der Erste Weltkrieg wütete schon beinahe drei Jahre und hatte Millionen Opfer gefordert, wurde am Ochsenberg oberhalb der Dornberger Straße das Bielefelder Bauernhausmuseum eröffnet. An den Krieg erinnerte nur der benachbarte Schauschützengraben, der Schülerinnen und Schülern, aber auch Bielefelder Bürgern im … Weiterlesen 6. Juni 1917: Das Bielefelder Bauernhausmuseum wird eröffnet

5. Februar 1906: Die Ravensberger Spinnerei schenkt der Stadt eine Dampfmaschine für das Städtische Museum

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Es war nur eine kurze Notiz im Protokoll der Magistratssitzung vom 5. Februar 1906: „Die Schenkung der ersten in Bielefeld aufgestellten Dampfmaschine durch die Ravensberger Spinnerei wird mit Dank angenommen. Die Maschine soll in einer der Remisen auf dem Grundstücke Coblenzerstraße 1 aufgestellt“ und die … Weiterlesen 5. Februar 1906: Die Ravensberger Spinnerei schenkt der Stadt eine Dampfmaschine für das Städtische Museum

27. September 1968: Das „Richard-Kaselowsky-Haus – Kunsthalle der Stadt Bielefeld“ wird eröffnet

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Es sollte das wichtigste Fest des Jahres werden: 1.200 Gäste waren zur Einweihung der Kunsthalle, die von dem Unternehmer Rudolf August Oetker gestiftet worden war, eingeladen worden. Das Festprogramm sah die Eröffnung der Ausstellung „Deutsche Expressionisten” aus der Sammlung des Amerikaners Morton D. May vor … Weiterlesen 27. September 1968: Das „Richard-Kaselowsky-Haus – Kunsthalle der Stadt Bielefeld“ wird eröffnet

22./23. Mai 1995: Das Bauernhausmuseum wird ein Raub der Flammen

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   In der Nacht vom 22. auf den 23. Mai 1995 ging bei der Bielefelder Feuerwehr ein Alarmruf ein: Das Bauernhausmuseum brennt! Als die Feuerwehr wenige Minuten später den Brandort an der Ochsenheide erreichte, war das Hauptgebäude nicht mehr zu retten. Das mit Reet gedeckte Dach … Weiterlesen 22./23. Mai 1995: Das Bauernhausmuseum wird ein Raub der Flammen