31. März 1820: Erstes Konzert des Musikvereins Bielefeld

• Dr. Jochen Rath, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek Bielefeld •   „Es ist vollbracht“ intonierte der Chor des Musikvereins gegen Ende seiner ersten öffentlichen Darbietung der Komposition „Die sieben Worte des Erlösers am Kreuze“ von Franz Joseph Haydn (1732-1809). Diese – natürlich Jesus zuzuordnende – Zeile aus dem 6. von sieben Sätzen des Werks von … Weiterlesen 31. März 1820: Erstes Konzert des Musikvereins Bielefeld

18. April 1961: Der Bunker Ulmenwall wird nach Umbauarbeiten wiedereröffnet

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Fast zwei Jahre war es im Bunker am Ulmenwall still gewesen. Am 18. April 1961 gellte aus dem unterirdischen Saal wieder „ein heller Schrei aus vielen kleinen Kinderkehlen”: Kasper! Kasper! Unüberhörbar für die Studentinnen und Studenten der Pädagogischen Hochschule und Werkkunstschule, die einige Meter entfernt … Weiterlesen 18. April 1961: Der Bunker Ulmenwall wird nach Umbauarbeiten wiedereröffnet

6. November 1907: Die Crüvelli, Operndiva aus Bielefeld, stirbt in Monaco

• Dagmar Giesecke, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Sophie Crüwell „war von mittelgroßer Gestalt und schön gewachsen, ihr Gesicht bezaubernd und voller Anmut. Durch ihre eigentümlich tief liegenden, sprühenden Augen, die von sehr starken Brauen umrahmt waren, hatte sie etwas seltsam Bedrückendes, das so leicht nicht zu vergessen war. Sonst war das rassige Gesicht … Weiterlesen 6. November 1907: Die Crüvelli, Operndiva aus Bielefeld, stirbt in Monaco