1. Juli 1988: Wiedereröffnung des Wiesenbades

• Kristina Ruppel, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Bielefeld war die wasserreichste Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Zumindest an der Bäder-Wasserfläche pro Einwohner gemessen. Eines der Bäder innerhalb der großzügigen Wasserlandschaft Bielefelds — einer Stadt ohne größeren Fluss oder See — war das städtische Innenstadtfreibad: Dieses so genannte „Wiesenbad“ wurde am 1. Juli 1988 zum zweiten … Weiterlesen 1. Juli 1988: Wiedereröffnung des Wiesenbades

5. Februar 1906: Die Ravensberger Spinnerei schenkt der Stadt eine Dampfmaschine für das Städtische Museum

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Es war nur eine kurze Notiz im Protokoll der Magistratssitzung vom 5. Februar 1906: „Die Schenkung der ersten in Bielefeld aufgestellten Dampfmaschine durch die Ravensberger Spinnerei wird mit Dank angenommen. Die Maschine soll in einer der Remisen auf dem Grundstücke Coblenzerstraße 1 aufgestellt“ und die … Weiterlesen 5. Februar 1906: Die Ravensberger Spinnerei schenkt der Stadt eine Dampfmaschine für das Städtische Museum

16. Juli 1909: Der Leineweberbrunnen wird eingeweiht

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Am 16. Juli 1909 feierten die Stadt und der Landkreis Bielefeld die 300-jährige Zugehörigkeit der Grafschaft Ravensberg zu Brandenburg-Preußen. In einem Telegramm an Kaiser Wilhelm II. versicherten seine Untertanen, dass „viele tausend patriotisch begeisterte Grafschaftsbewohner Eurer Kaiserlichen und Königlichen Majestät das Gelöbnis unwandelbarer Liebe und … Weiterlesen 16. Juli 1909: Der Leineweberbrunnen wird eingeweiht

22./23. Mai 1995: Das Bauernhausmuseum wird ein Raub der Flammen

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   In der Nacht vom 22. auf den 23. Mai 1995 ging bei der Bielefelder Feuerwehr ein Alarmruf ein: Das Bauernhausmuseum brennt! Als die Feuerwehr wenige Minuten später den Brandort an der Ochsenheide erreichte, war das Hauptgebäude nicht mehr zu retten. Das mit Reet gedeckte Dach … Weiterlesen 22./23. Mai 1995: Das Bauernhausmuseum wird ein Raub der Flammen