1. Januar 1837: Gründung der Firma Ferd. Lueder & Kisker

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Am 1. Januar 1837 kündigte Ferdinand Lueder in einem Rundschreiben die Gründung einer neuen Firma an: „Ich habe die Ehre, Ihnen hiermit anzuzeigen, dass mein Freund, Herr August Wilhem Kisker, am heutigen Tage als Theilhaber in das von mir unter der Firma von Ferd. Lueder … Weiterlesen 1. Januar 1837: Gründung der Firma Ferd. Lueder & Kisker

10. Januar 1961: Der Bielefelder Großmarkt wird eröffnet

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Am 10. Januar 1961 wurde an der Oldentruper Straße der Großmarkt des Obst- und Gemüsegroßhandels von Oberbürgermeister Artur Ladebeck eröffnet. Im Bielefelder Osten entstand damit ein Versorgungszentrum, das mehr als zwei Millionen Menschen zugute kam. Da sich die nächsten Großmärkte in Hannover und Dortmund befanden, … Weiterlesen 10. Januar 1961: Der Bielefelder Großmarkt wird eröffnet

4. Januar 1860: Die Bielefelder Turngemeinde (BTG) beschließt die Gründung einer Turnerfeuerwehr

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Die Hauptversammlung der Bielefelder Turngemeinde sah am 4. Januar 1860 nur zwei Tagesordnungspunkte vor: Zum einen diskutierten die Sportler über den Bau einer Winterturnhalle, die in der Nähe des Kesselbrinks errichtet werden sollte, zum anderen empfahl der Vorstand den Mitgliedern, eine Turner-Feuerwehr zu gründen und … Weiterlesen 4. Januar 1860: Die Bielefelder Turngemeinde (BTG) beschließt die Gründung einer Turnerfeuerwehr

16. Januar 1974: Der Stadtrat entscheidet sich gegen den Abriss der Ravensberger Spinnerei

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   „Die Ravensberger Spinnerei stellt [...] ein Industriedenkmal von europäischem Rang dar. Eingebettet in den rekonstruierten Park ist sie heute zugleich ein eindrucksvolles Beispiel für die geglückte Umnutzung eines historischen Industrieareals.” Mit diesen Worten würdigt Dr. Gerhard Renda vom Historischen Museum der Stadt Bielefeld einen Gebäude- … Weiterlesen 16. Januar 1974: Der Stadtrat entscheidet sich gegen den Abriss der Ravensberger Spinnerei

1. Januar 1973: Der Kreis Bielefeld geht in der Stadt auf

• Dr. Jochen Rath, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Als die Silvesterraketen zum Jahreswechsel 1972/73 den Bielefelder Nachthimmel erleuchteten, hatte die Stadt mit einem Schlag ihre Einwohnerzahl von 167.500 auf 320.350 nahezu verdoppelt und ihre Fläche mehr als verfünffacht (48 : 259 qkm). Der alte Kreis Bielefeld verschwand von der Verwaltungslandkarte, auch wenn im … Weiterlesen 1. Januar 1973: Der Kreis Bielefeld geht in der Stadt auf

15. Januar 1857: Die Ravensberger Spinnerei nimmt ihre Produktion auf

• Bernd J. Wagner, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek •   Die Öffentlichen Anzeigen für die Grafschaft Ravensberg blickten im Januar 1857 optimistisch in die Zukunft. Bielefeld müsse längst genannt werden, „wenn von einer lebhaften Entfaltung der westphälischen Industrie die Rede” sei. In rascher Folge seien dort mit Seidenwebereien, Maschinenbleichen und der Spinnerei Vorwärts „Fabriken” gegründet … Weiterlesen 15. Januar 1857: Die Ravensberger Spinnerei nimmt ihre Produktion auf